Tolles Photo, nicht?

Little Warlock, next stageSo mit dem dicken Daumen drauf, und auch noch schief (gewesen)…. Aber ehrlich gesagt ist mir das gerade ziemlich gleichgültig, und ich hab nicht den Nerv, nochmal ein neues zu machen, da hab ich besseres zu tun, nämlich: Packen. Aber jetzt, schnell, bevor mich der “TWA” erwischt, das Update zum Warlock:
Wir haben heute Vormittag zur Erholung mit HannY ein wenig gemalt, und da hab ich den Rock (oder ist’s ein Lendenschurz?) weiter bemalt, und den Stab. Stein und Schwert hab ich auch schon mal blau grundbemalt. Mit den Verläufen der Farben am Rock bin ich noch nicht zufrieden, am Mantel gefallen sie mir besser. Aber das kann ja noch werden.

ADS

Zur Lage auf Ma’shiar’ris (Rausina)

Beginn der Aufzeichnung

Entwicklung auf Ma’shiar’ris

Es erfüllt mich mit großer Trauer vom Tode Tal’re zu erfahren. Er war einer unserer besten Navigatoren und ein guter Freund.

Zu den Vorkommnissen auf Ma’shiar’ris. Nach den ersten schweren Schlachten haben wir die Alten wie vereinbart beim Angriff auf den Imperialen Außenposten unterstützt, in dem ihr Anführer gefangen gehalten wurde. Ich muss schon sagen, die Alten machen keine halben Sachen, sie haben einen ihren “Titanen” geschickt – einen riesigen Kampfläufer, der unsere XV88 Kampfanzüge wie Spielzeuge aussehen ließ. Nur für den Fall das wir es mal benötigen hatte ich einen Techniker beauftragt, Scans dieser Maschine durchzuführen und meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt, in einem Gefecht hätten wahrscheinlich nur unsere Mantas eine Chance. Ich schicke die aufgezeichneten Daten mit, vielleicht kann die Erdkaste sie verwenden, um unsere Kampfkraft zu stärken oder eine Schwachstelle zu finden.

(more…)

Rausina 9: Terror Angriff auf die Tau

New Champion of the Night lords**********************

Audioaufzeichnung des Tagesbuches von Interims Capitän Rottcur

**********************

Die letzten Brüder die auf dem Planeten noch übrig sind habe ich um mich versammelt. Wir werden uns zerstreuen und einzeln operieren.

Wir werden die Angst zu unseren Feinden tragen. Niemand soll mehr nachts ein Auge zu machen können. Weder die Legionen des falschen Gottkaiser noch der Xeno Abschaum.

Was für Dummköpfe wir waren! Was für ein Dummkopf ich war! Ich sollte das Amt des Capitän niederlegen nach der schlappe der letzten Nacht. Doch was soll ich tun, die verbliebenden Brüder verehren mich als grossen Helden! Und so wichtig es ist Angst im Herzen der Feinde zu sehen, so wichtig ist es selbst stark und aufrecht zu bleiben.

(more…)

Leutnant Fromo Boxbaggs

Der Leutnant führt das Kontingent der Ratling Scharfschützen der 21st Aquaria unter Col. Bloodfist. Selbst eher von besonnerer Natur wird er von Bloodfist für seine heroischen Aktionen verehrt.

“Und soetwas von einem kugelbauchigen, fressgierigen Vetter hätte ich wahrlich nicht vermutet!” Ist ein Spruch den Bloodfist schon des öfteren Gebrauchte.

Fromo ist eine sehr ruhige Person, die tief im Glauben an den Gottkaiser versucht die ihm gegbenen Eigenschaften zu Wohle der Menschheit zu nutzen.

Interludium: Wir dienem dem Nachtjäger!

New Champion of the Night lords

**********************

Audioaufzeichnung einer Rede aus der Rüstung eines Nightlordkriegers:

**********************

Wo sind wir denn hier? Wer sind wir? Es ist ein fast unbewohnter Schneeball am Rande des Universums und wir sind die Nightlords! Unser Primach eroberte unsere Heimatwelt allein! Nur verliess er sich auf seine/unsere Stärken:

(more…)

Was lange wärt, wird endlich gut oder Fitheak Battleseer in all her glory

Fitheak BattleseerZehn Jahre, ich meine, das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, zeeeeehn Jahre pinsele ich nun schon an dieser Figur, immer mal wieder, und dann wieder nicht, wenn mir grad nicht danach war, oder ich mich nicht gut genug in Form gefühlt habe… 1997 in einem kleinen Tabletopladen in San Francisco fing es an, da habe ich die Figur gekauft, gleich nach meinen ersten sechs Gardisten, die ich zum Geburtstag bekommen hatte. Nachdem ich die Gardisten dann bemalt hatte (zum Aufwärmen, sozusagen, das waren die ersten 28mm Figuren, die ich ernsthaft bemalt habe), habe ich dann mit dem Eldrad angefangen, der, weil er so schön zierlich ist, meine Runenprophetin darstellen sollte in meiner Armee. Ich glaube, das war so um Weihnachten herum. Lange ist’s her… (more…)

Rausina 8: Was haben wir Horus nur getan?


******************

kurzer Warpspruch des Krieger Ivan Rottcur, Unterstützungssquad 3, 4.Kompanie, NightLords

******************

Egal was wir tun oder wahrer Gottkaiser. Wir versagen. Oh Herr der Dunkelheit, was müssen wir ändern um auf diesem dreckigen Schneeball dein Banner hissen zu können. Da hatten wir schon von einem Informanten erfahren was die Menschen vorhatten: Sie wollten Technologie aus alter Zeit nutzbar machen, einen mächtigen Panzer hatten die Verräter in der Eiswüste ausgegraben und wollten ihn nach Obrionte zu ihren Maschinensehern bringen. Der Cogitator an Bord des Fahrzeugs sollte Informationen enthalten wo auf dem Planteten die STC Fabrik für diese Fahrzeuge lag. Was für eine Beute für den dunklen Herren, im Namen unseres seligen Kriegsherren!

(more…)

Mein erstes Turnier: DaConflict XII

Das spielt man jahrelang Rogue Trader, eine kuerzere Zeit 2nd Edition und eine ganze Weile 3rd. An die 4th habe ich mich gerade so gewöhnt, nachdem wir im Januar (nach 2 Jahren Pause) damit angefangen haben. Jetzt kommt die 5th, und vorher schleppt mich meine Frau noch auf ein Turnier :-).

Mittlerweile ist Sie ja viel mehr Hardcore 40kler als ich und wollte da auch unbedingt hin. Unseren Mitstreiter Hanni haben wir dann auch gleich noch angeworben. Lutz, der ab und an mitspielt kam zwar mit aber wollte lieber Rollenspielen als dem “Early Nerds” Team beitreten.

Bedingt durch anderen Stress war ich schon zur Abfahrt extrem unlustig. Die ganze Woche über hatten wir nichts mehr vorbereitet bekommen, und so war ich als einziger mit einer komplett fertigen Armee gesegnet:

Doros Nightlords.

Sie selbst trat mit ihren Eldar and und Hanni mit seinen Tau.

Meine Liebste und ich, wir mieteten uns in einer Ferienwohnung ein und waren dann schon Freitag abend in HH. Durch verschiedene Ereignisse waren die Nightlords die einzige fertige Armee, Doro und Hanni malten noch Samstag frueh die letzten Truppen an.

Obwohl wir richtig früh loskamen waren wir dann recht spät dran, so hetzten wir vom Eingang der neuen Nordcon Location mitten ins erste Spiel des Turniers. In meinem Augen hatte ich Glück, dass ich dann gar keinen “echten” Gegner zugelost bekommen hatte sondern den Springer. Henning von der Orga der dafür sorgte, dass in der ersten Runde alle einen Gegner hatten.

Spiel 1: Das Szenario “TicTacToe”

Schlacht Nummer 1

was ich dann mit den Nightlords gegen seine Eldar bestritt war recht spannend. Am Ende der Schlacht wurde schlicht ausgewertet welche Parei mehr “Linien” längs, kreuz und quer in ihrem Besitz hielt. Dazu musste einfach nur eine eigene Figur in 3 auf gerader Linie liegenden Spielfelneunteln sein.

Nighttlords gegen Eldar im Nahkampf

(more…)